Home Produkte Muster Messen Lieferanten Kontakt

Bauteilvorbereitungs-

maschine Radial

LBM 110

Schneide-, Biege- und Sickenautomat für die Bearbeitung von elektronischen Bauteilen mit radialen Drahtanschlüssen. Zuführung von Magazin Fördertopf Gurt Hand (bei geringen Stückzahlen) Maschinenbeschreibung: Werkzeugausführungen / Bearbeitungsformen: Standard ODER Kundenspezifisch Verarbeitung von zweifarbigen LEDs bis Bauteildurchmesser 11 mm mit 2 oder 3 PINs (Option: LEDs bicolor) Zuführmöglichkeiten bei LEDs: Zuführung ohne Test- und Wendevorrichtung ODER Zuführung mit Test- und Wendevorrichtung (ohne Farberkennung) Automatisches Aussortieren von fehlerhaften LEDs (ohne Farbprüfung) Werkzeuge zur Verarbeitung von Elektrolytkondensatoren (nur vom Gurt möglich) Werkzeuge sind mit Hartmetall bestückt, um eine hohe Standzeit zu gewährleisten Ansteuerung der Werkzeuge über Kurven Bauteilkörper ist während der Bearbeitung zugentlastet (stressfreie Bearbeitung) Minimale Druckstellen am Draht Drahtstärke: 0,4 - 1,3 mm Schenkellänge und Sickentiefe stufenlos verstellbar Bauteilabstand im Gurt: 25,4 mm (1) oder 12,7 mm (½) Gurtlochabstand: 12,7 mm (½), wahlweise auch 15,0 mm Einfaches Umrüsten auf einen anderen Bauteiltyp in wenigen Minuten Schneidewerkzeug zum Zerkleinern des Gurtes (optional verfügbar) Leistung: bis zu 4.000 Bauteile pro Stunde (abhängig vom Bauteil und der Bearbeitung) Wahlweise Biviator oder SPS-Steuerung Siemens S7; verschiedene Parameter einstellbar; Klartextanzeige Klarsicht-Schutzgehäuse, optional ESD-fähig Antrieb elektrisch (Drehstrommotor) Leistungsaufnahme: max. 900 W Betriebspannung: 230V/50Hz (Standard), auf Wunsch Sonderspannungen möglich Luftanschluss: 6 Bar bei pneumatischem Bedarf Länge x Breite x Höhe (ohne Zubehör): 1600 x 800 x 1500 mm Gewicht: ca. 120 kg (ohne Zubehör)  
LED Bearbeitung ELCO-Bearbeitung Bearbeitung vom Gurt LBM 110 LBM 80 RA 200 RSM 100 LBM 110
© 2020 Weresch Automat GmbH Impressum | Datenschutz © 2020 Weresch Automat GmbH